Freistehendes Einfamilienhaus mit Baulandreserve

CH-4147 Aesch BL, Käppelirainweg 32 / 32a / 32b

CHF 990'000.-
Freistehendes Einfamilienhaus mit Baulandreserve
Reserviert
19 Fotos

Beschreibung

In der schönen Gemeinde "Aesch bi Gott", nahe der Tramlinie Nr. 11 entfernt, steht dieses freistehende 4.5-Zimmer Einfamilienhaus. Das Grundstück liegt an sehr ruhiger Lage am Rande des Dorfes. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und öffentlicher Verkehr sind ca. 300-500 Meter vom Haus entfernt.

Gemeinde

Aesch liegt im Bezirk Arlesheim, 322 m.ü.M., und ist eine rasch angewachsene Gemeinde zwischen Birsebene und Jurarand.

Aesch liegt, eingebettet zwischen Faltenjura (Blauenkette) und Tafeljura (Gempenplateau), am südlichen Ende des vor 40 Millionen Jahren entstandenen Oberrheingrabens. Aesch liegt aber auch mitten in der landschaftlichen sehr schönen Nordwestschweiz und gleichzeitig im Herzen der Wirtschaftsregion Basel.

Die Gemeinde Aesch bedeckt eine Fläche von 7,5 km² und stösst mit ihrer 13½ km langen Grenze an die Gemeinden Duggingen, Pfeffingen, Ettingen, Therwil, Reinach (alle BL) und Dornach (SO). Interessantes Grenzdetail: Der heilige Nepomuk auf der gleichnamigen Brücke in Dornach steht ganz auf Aescher Boden!

Durch den Gemeindebann Aesch fliessen die Birs und aus dem Seitental der Klus südwestlich von Aesch der Klusbach. Nahezu 5 km² sind immer noch landwirtschaftlich genutzt, hiervon sind 20 ha mit Reben bepflanzt. -Aesch ist damit die grösste Weinbaugemeinde der Nordwestschweiz.

Verkehrsanbindung

Aesch ist durch den öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen. So besitzt die Gemeinde einen Bahnhof an der Jurabahn und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt. Daneben ist das Dorf Wendestation der BLT-Tramlinie 11, welche über Reinach, Münchenstein und dem Bahnhof Basel SBB nach St. Louis Grenze verkehrt.

Die Buslinie 65 stellt zudem eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und dem am Blauenhang liegenden Pfeffingen her. Zudem fährt ein Postauto der Linie 68 von Hofstetten über Ettingen an den Aescher Bahnhof.

Mittels der Ausfahrt Aesch an der H18 ist das Dorf auch an das schweizerische Schnellstrassennetz (A2) angeschlossen. Diese Hochleistungsstrasse endet zurzeit am Dorfrand im Bereich von Angenstein und sollte zu einem späteren Zeitpunkt weiter Richtung Duggingen führen.

Besonderheiten

Ein einladender Weg durch den Vorgarten führt zur Liegenschaft. Der Eingangsbereich verbindet die Küche, das sehr helle Wohn-/ Esszimmer und das Gäste-WC, sowie den Treppenabgang zum Keller. Ueber das Wohn-/ Esszimmer oder die Küche können Sie den gedeckten Gartensitzplatz und die grosszügige Gartenanlage betreten. Die Küche ist geschlossen angelegt mit Sicht in den Vorgarten und erhält ebenfalls viel Tageslicht und bietet Platz für einen schönen Esstisch.

Zwei Treppenabschnitte führen in das Obergeschoss. Der Vorplatz verbindet zwei Zimmer mit Dachschrägen und ein Badezimmer. Das Badezimmer mit Sicht in den Vorgarten, verfügt über eine Badewanne, ein WC und ein Lavabo. Auf dem Vorplatz kann über eine Ausziehleiter der Dachstock betreten werden.

Das Untergeschoss verfügt über einen Vorplatz, einen Waschraum mit integriertem Technikbereich (Heizung, Boiler), eine Dusche und ein Lavabo, einen Luftschutzkeller sowie ein Zimmer mit eigenem Zugang. Für ein Fahrzeug besteht die Abstellmöglichkeit in der Garagenbox, zwei weitere Fahrzeuge können vor der Garage parkiert werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt das Objekt zu besichtigen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Ruhige Lage
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Tram Haltestelle
Autobahnanschluss
Kinder willkommen
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Internationale Schulen
Wanderwege
Aussenbereich
Garten
Gartensitzplatz
Parkplätze
Garage
Innenbereich
Dusche
Badewanne
Gäste-WC
Schutzraum
Zustand
Renovationsbedürftig
Ausrichtung
Süden
Osten
Besonnung
Gut
Aussicht
Ländlich

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
A 613
Anzahl Stockwerke
3
Anzahl Zimmer
4.5
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Wohnfläche
~ 102.2 m²
Bruttowohnfläche
~ 150.1 m²
Grundstücksfläche
~ 894 m²
Volumen
~ 533 m³
Baujahr
1978
Heizungstyp
Ölheizung
Heizanlage
Radiator/Bodenheizung
Gemeindesteuer
56 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Eigenmietwert (direkte Bundessteuer)
CHF 18'454.-
Eigenmietwert (Kantons- und Gemeindesteuer)
CHF 15'378.-

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
1x
Aussen (inkl.)
2x

Distanzen

Geschäfte
280 m
Bahnhof
750 m
Öffentliche Verkehrsmittel
303 m
Kindergarten
465 m
Grundschule
593 m
Post
280 m
Bank
280 m