5.5 Zimmer-Maisonettewohnung im Dorfkern

CH-4147 Aesch BL, Hauptstrasse 90

CHF 1'050'000.-
5.5 Zimmer-Maisonettewohnung im Dorfkern
19 Fotos

Beschreibung

Dieses Schmuckstück befindet sich an zentraler Lage im Dorfkern von Aesch mit diversen Einkaufsmöglichkeiten und dem Tramanschluss Nr. 11.
Die grosszügigen und optimal aufgeteilten Zimmer in Kombination des hochwertigen Wohnraums mit Wintergarten vermitteln Ihnen das optimale Wohlgefühl. Angenehm mit Lift wird die erste Etage der Liegenschaft betreten und der schön gestaltete Vorplatz führt zur Eingangstür.
Mit einem Entreé-Bereich mit eingebauter Garderobe und anschliessendem Gäste-WC mit eigener Waschmaschine und Wäschetrockner beginnt die Führung in der 5.5-Zimmer-Eigentumswohnung, welche auf zwei Etagen viel Raum zum Leben beherbergt. Ein erstes Zimmer und ein Reduit sind gemeinsam mit dem sehr grosszügigen, hellen Wohnraum und der offen gestalteten Küche auf der selben Ebene anzutreffen. Ein modern, in weiss gehaltenes Badezimmer mit einer Badewanne und einer begehbaren Dusche und grossem Lavabo ist im zweiten Obergeschoss angesiedelt. Ebenso sind drei grosse Zimmer mit schöner Dachschräge in diesem oberen Bereich angeordnet. Das östlich ausgerichtete Zimmer bietet eine herrliche Weitsicht auf die Ruine Dorneck und den Gempen-Turm.
Zur Wohnung gehört ein Einstellhallenplatz.

Gerne zeigen wir Ihnen diese Eigentumswohnung bei einer persönlichen Führung.

Lage

Die zentrale Lage bietet neben einer hervorragenden Anbindung an den öffentlichen Verkehr auch Vorzüge im Bereich der Dienstleistung. Geschäfte, Bank und Post befinden sich in Gehdistanz.

Gemeinde

Aesch liegt an der Birs auf 315 m ü. M. zwischen Faltenjura (Blauen) und Tafeljura (Gempen). Es grenzt an die Gemeinden Duggingen, Pfeffingen, Ettingen, Therwil, Reinach (alle BL) und die solothurnische Gemeinde Dornach. Aesch gehört zur Agglomeration Basel.

Die Fläche beträgt 7,39 km², davon sind 48 % Landwirtschaft (mit Rebbau), 15 % Wald, 36 % Siedlungen und 1 % unproduktive Fläche.
Aus dem ländlichen Dorf, das von der Landwirtschaft, dem Weinbau und kleinen Handwerksbetrieben geprägt war, wurde ein Dorf mit modernen Industrien, das - in zwar kleinerem Ausmass als früher - immer noch Landwirtschaft und Weinbau betreibt. Eine Vielzahl der Einwohner arbeitet auswärts, vor allem in Basel. Aesch selber ist aber nicht im gleichen Ausmass gewachsen wie andere Gemeinden und konnte seinen ländlichen Charakter und sein Dorfbild besser bewahren als andere Gemeinden. Aesch konnte im Oktober 1996 den 10'000. Einwohner begrüssen.

Verkehrsanbindung

Aesch ist durch den öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen. So besitzt die Gemeinde einen Bahnhof an der Jurabahn und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt. Daneben ist das Dorf Wendestation der BLT-Tramlinie 11, welche über Reinach, Münchenstein und dem Bahnhof Basel SBB nach St. Louis Grenze verkehrt.

Die Buslinie 65 stellt zudem eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und dem am Blauenhang liegenden Pfeffingen her. Zudem fährt ein Postauto der Linie 68 von Hofstetten über Ettingen an den Aescher Bahnhof.

Mittels der Ausfahrt Aesch an der H18 ist das Dorf auch an das schweizerische Schnellstrassennetz (A2) angeschlossen. Diese Hochleistungsstrasse endet zurzeit am Dorfrand im Bereich von Angenstein und sollte zu einem späteren Zeitpunkt weiter Richtung Duggingen führen.

1. Stock

Wohnung VH3
Entreé: 4.6m2
WC: 2.4m2
Zimmer 1: 13.0m2
Reduit: 1.8m2
Wohnen: 39.3m2
Wintergarten: 8.3m2

2. Stock

Vorplatz: 9.7m2
Bad: 7.7m2
Zimmer 2: 15.8m2
Zimmer 3: 20.7m2
Zimmer 4: 16.1m2

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Geschäfte
Geschäftsstraße
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Tram Haltestelle
Autobahnanschluss
Kinder willkommen
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Wanderwege
Innenbereich
Lift
Dusche
Badewanne
Gäste-WC
Wintergarten
Keller
Einstellhallenplatz
Abstellraum
Dachfenster
Offene Küche
Ausstattung
Moderne Küche
Glaskeramik
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Gegensprechanlage
Elektrische Rolläden
Boden
Fliesen
Parkett
Zustand
Gut
Ausrichtung
Westen
Stil
Modern

Angaben

Kategorie
Maisonette-Wohnung
Referenz-Nr.
A 644
Wertquote
86/1000
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Anzahl Balkone
1
Anzahl Etagen
4
Wohnfläche
~ 142.2 m²
Volumen
~ 6584 m³
Baujahr
2009
Heizungstyp
Fernheizung
Warmwasseraufbereitung
Fernheizung
Heizanlage
Bodenheizung
Gemeindesteuer
56 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Nebenkosten
CHF 489.-/Monat
Erneuerungsfonds
CHF 88'497.- bis 31.12.2016

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
1x

Distanzen

Geschäfte
159 m
Bahnhof
548 m
Öffentliche Verkehrsmittel
97 m
Kindergarten
177 m
Grundschule
570 m
Sekundarschule
570 m
Post
177 m
Bank
177 m